Greening Deserts Services

Offering cultural, economic, educational, scientific and social services in the green branch.

Mobility

Greening Deserts projects are flexible and can be adapted to local conditions and environments. A greening bus, truck or transporter can reach far regions.

Simplicity:

Sometimes less is more! Great projects are mostly simple or easy to understand and to handle. The goal is to simplify and to optimize everything.

Connectivity

The project connects ideas, people and organisations. With innovative combinations and connections it's possible to find for almost everything effective and sustainable solutions.

Help & Support

We all need sometimes help. The best way is to find or research solutions in the internet and to share experiences and wisdom with others who need support. If you can't help yourself, maybe you know someone?

Code of Ethics

The project cares the Codex Alimentarius and Human Rights, especially in relation to foods, food production, and food safety. Everyone has the right to have a healthy environment, water, food, clothing, housing, medical care and education.

Processing

The project wants to work transparent. We respect data protection and privacy. All our members, connected projects, partners, institutions and organisations should follow this Code of Conduct, too.

You want more information or contact us?

Visit our pages here and on our other social pages.

Latest News

Alleinstellungsmerkmale und Innovationen der Greening Deserts Projekte

Der zweite Greening Deserts Masterplan für Wüstengebiete wie Tagebauwüsten ist fertig und wird natürlich beständig weiterentwickelt. Der

Greening Deserts Projekte wollen weltweit über 100 Milliarden Bäume pflanzen

Ein Ziel von Greening Deserts-Projekten ist es, in den nächsten Jahren weltweit mehr als 100 Milliarden Bäume zu pflanzen, insbesondere in Euro

Begrünungscamps und Forschungsprojekte für Tagebauwüsten – Konzept und Studie für Tagebau- und Bergbaufolgelandschaften

Hier ein Auszug aus dem Businessplan bzw. Masterplan: Begrünungs- und Forschungscamps für Tagebauwüsten: Konzept und Studie über nachhaltige

Sozialökonomische Aspekte und Faktoren der Begrünung und Wüstenforschung in Tagebauwüsten

Geschichtliche und kulturelle Informationen zur Vergangenheit der Landschaft und Nutzung, auch vor der industriellen Bergbauzeit werden im Forsch

Weitere Ziele und Ideen für eine effektive, nachhaltige und schnelle Kultivierung von Tagebaulandschaften

In diesem Teil werden weitere Ansätze und Ideen zur Naturalisierung, Sanierung, Kultivierung bzw. Rekultivierung im Bezug zu allen Verantwortlic

Kulturelle, Soziale und wirtschaftliche Aspekte für Begrünung von Tagebaulandschaften

Auf den Seiten von Greening Deserts und im gesamten Konzept sind kulturelle, soziale, wirtschaftliche und wissenschaftliche Aspekte von professio

Entwicklung von nachhaltigen und vielfältigen Kulturlandschaften in Tagebaugebieten

Bei den Projekten von Greening Deserts steht Nachhaltigkeit und Vielfältigkeit im Vordergrund, vor allem für Begrünungs- und Forschungscamps i

Potentiale von nachhaltiger Begrünung und Forschung in Tagebau- und Bergbaulandschaften

Wir fordern Begrünungscamps und Forschungscamps für Bergbau-, Tagebaugebiete und ehemalige Bergbaulandschaften. Innovative Ideen und Po